Nur ein Impfknubbel?

Kerngesund

Kerngesund besuchte dieser kleine Hund die Tierarztpraxis und wurde routinemäßig geimpft.
Ab und zu kann es mal passieren, dass ein kleiner Knubbel dort bleibt. Aber das wird meist als harmlos erklärt. Es soll nach ein paar Wochen verschwunden sein.


Ein Abszess durch Impfung 


Es ist aber nicht immer harmlos - es gibt nicht selten heftige Reaktionen auf das Impfgift, der Körper bildet Abszesse, die sehr langwierig verheilen.


aufgebrochener Abszess 


Dieser kleine Hund war 6 Wochen lang in Behandlung, bis er wieder genesen war.

Warum reagieren die Besitzer eigentlich erst immer, wenn es ihren eigenen Hund betrifft???


Druckbare Version